Kurse

Neue Trends und altbewährtes

Un­se­re um­fang­rei­chen Kurs­pro­gram­me fin­den in zwei groß­zü­gi­gen Räu­men (180 m² und 110 m²) mit ge­lenk­scho­nen­den Schwing­bo­den statt. Sie kön­nen je­der­zeit an allen Kur­sen ohne Vor­an­mel­dun­gen teil­neh­men.  Un­se­re gut aus­ge­bil­de­ten Trai­ner und Phy­sio­the­ra­peu­ten ste­hen Ihnen bei Aus­wahl und Durch­füh­rung je­der­zeit zur Seite.

Wählen Sie frei aus folgenden Optionen:
  • Einzelkurs
  • 10er-Karte
  • Monatskarte
  • 6-Monatsabo
  • 12-Monatsabo
  • 24-Monatsabo

Unser umfangreiches Kursprogramm

Zumba


Zumba ist eine Verschmelzung von lateinamerikanischer und internationaler Musik - Tanz als dynamisches, aufregendes und effektives Fitnesssystem!

Das Programm besteht aus einem Intervalltraining in Kombination mit schnellen und langsamen Rythmen, die den Körper kräftigen und formen.

Zumba eignet sich hervorragend zur Fettverbrennung und ganzheitlicher Körperkräftigung. Es werden gezielte Bereiche wie Bauch, Beine, Po, Arme und vor allem der wichtigste Muskel DAS HERZ trainiert. Es ist eine Mischung von körperformenden Bewegungen mit leichten Schrittfolgen.

Man muss nicht wissen, wie man Zumba tanzt! Zumba schafft eine partyähnliche Atmosphäre, in der man sich einfach von der Musik mitreißen lässt und die Bewegungen genießen kann.

Step Aerobic


Step Ae­ro­bic ist ein ge­lenk­scho­nen­des, ae­ro­bes Trai­ning durch Auf- und Ab­stei­gen einer in der Höhe ver­stell­ba­ren Platt­form. Es för­dert vor allem den Auf­bau der Bein- und Ge­säß­mus­ku­la­tur. Die Be­las­tung des Trai­nings kann durch die Höhe des Steps ver­än­dert wer­den. Je höher der Step ist, desto in­ten­si­ver fällt das Trai­ning aus. Durch das schnel­le Auf- und Ab­stei­gen wäh­rend der Cho­reo­gra­fie wird be­glei­tend auch der ge­sam­te Rumpf trai­niert und die Rü­cken­mus­ku­la­tur sta­bi­li­siert. Die­ses Trai­ning stei­gert her­vor­ra­gend die Ko­or­di­na­ti­on und die Kon­di­ti­on des Kör­pers.

Der In­halt des Kur­ses ist sehr ab­wechs­lungs­reich! Die Car­dio-Pha­se be­inhal­tet einen Aus­dau­er­teil mit Cho­reo­gra­phi­en aus Stan­dard Step, 3-Le­vel Step, Fit­ness Step, Dance Step, Latin Step, Dou­ble Step etc. Die an­schlie­ßen­de Work­out-Pha­se be­inhal­tet ein ge­ziel­tes BBP-Trai­ning. Die kurze Cool­Down-Pha­se ver­voll­stän­digt das in­ten­si­ve Step Ae­ro­bic Trai­ning und macht die Sport­stun­de kom­plett, aus­ge­wo­gen und rich­tig ef­fek­tiv.

In den Kur­sen wird das Step ABC von Grund auf ge­lernt, dar­über hin­aus in den fort­ge­schrit­ten Kur­sen be­ste­hen­de Kennt­nis­se ver­fei­nert und Ab­läu­fe in­ten­si­viert, sodass für jeden Trai­nings­zu­stand das Pas­sen­de dabei ist.

Problemzonengymnastik
(Bauch - Beine - Po)


Eine Kombination von leichten Geräten und Gymnastik, sowie Spaß in der Gruppe durch aerobes Kraftausdauertraining mit aktueller Musik. Neben einem Ganzkörpertraining werden die Übungen natürlich besonders gezielt auf die Problemzonen Bauch/ Beine/ Po ausgerichtet. Ziel ist es, eine hohe Gewebestraffung, Kraftausdauer und einen hohen Kalorienverbrauch zu erreichen.

Lady Fitness


Die­ser Kurs bie­tet den Teil­neh­me­rin­nen In­hal­te aus allen Be­rei­chen des ge­sund­heits­ori­en­tier­ten Trai­nings. Wir ver­su­chen ganz­heit­lich und in­di­vi­du­ell auf Stress­fak­to­ren zu re­agie­ren und be­trof­fe­ne Kör­per­par­ti­en ge­zielt zu trai­nie­ren, um im All­tag fit­ter und ak­ti­ver zu sein. Die Kon­di­ti­on und Kraft­aus­dau­er wird ver­bes­sert, durch Ae­ro­bic - Ele­men­te und si­mu­lier­tes Ge­rä­te­trai­ning.

Pilates


Pilates ist ein ganzheitliches Fitnesstraining, welches Körper und Geist in Einklang bringt. Die langsamen, fließenden Bewegungen werden durch die Präzision ihrer Ausführung bestimmt. Diese Arbeitsweise fördert in starkem Maße die eigene Körperwahrnehmung durch das Zusammenspiel von Balance und Haltung. Die Komplexität von Dehn- und Kräftigungsübungen führt zu einer Stärkung der Tiefenmuskulatur und somit gleichzeitig zur Stabilisation der Körpermitte.

Wirbelsäulengymnastik


In diesem Kurs haben Sie die Möglichkeit die Belastungsfähigkeit des Rückens für den Alltag zu steigern, Beschwerden vorzubeugen, zu lindern oder zu beseitigen. Des Weiteren ist die Verbesserung der Körperhaltung ein wichtiger Aspekt.

Dieses wird durch Kräftigung / Mobilisation des gesamten Bewegungsapparates, mit spezieller Zielsetzung der bewegenden und stabilisierenden Rumpfmuskulatur, erreicht. 


Unter physiotherapeutischer Leitung wird ein abwechslungsreiches Training mit verschiedensten Geräten durchgeführt.